fineALIGNER

fineALIGNER – Zahnkorrektur in Kooperation zwischen Zahnarzt und Zahntechniker

Guter Zahnersatz entsteht immer im Zusammenspiel zwischen Patient, Zahnarzt und Zahntechniker. Der Patient äußert seine Wünsche, der Zahnarzt klärt auf und der Zahntechniker stellt den für den Patientenfall besten Zahnersatz her. Das gilt auch für die Zahnkorrektur bei Erwachsenen, die Lehwald & Fahrenholz seit 2020 erfolgreich im Programm hat. Unter dem Namen fineALIGNER versteckt sich eine innovative Schienentherapie, mit der Schiefstände und Fehlstellungen bei Erwachsenen zuverlässig korrigiert werden. Diagnose und Therapieplanung liegen in der Hand des Zahnarztes, Herstellung der Modelle und der unterschiedlichen Schienen in den Händen unseres Dentallabors. Eine enge und verzahnte Zusammenarbeit zwischen Praxis und Labor garantiert einen reibungslosen Ablauf und eine erfolgreiche Behandlung.

fineALIGNER im Zusammenspiel

Um das zu unterstreichen ist fineALIGNER eine innovative Schienentherapie, die wir kooperativ zum Leben erwecken. Im Zusammenspiel zwischen Ihnen und uns entstehen pro Behandlungsschritt, sogenannte Steps, drei Aligner-Schienen unterschiedlicher Härte, die über einen Zeitraum von 4 Wochen getragen werden, bevor der nächste Step mit einem neuen Satz bioverträglicher, thermoplastischer, graziler und nahezu unsichtbarer Schienen wiederholt wird. So werden Zahnfehlstellungen bei Erwachsenen in wenigen Monaten dauerhaft korrigiert. Die Behandlungskontrolle liegt zu 100% bei Ihnen, d.h., dass auch eine Anpassung der Therapie zu jeder Zeit möglich ist. Jeder Behandlungsschritt wird mit einem Abdruck der IST-Situation begonnen. Diesen Abdruck digitalisieren wir und bestimmen mit Ihnen zusammen, natürlich 3D softwaregestützt, den nächsten Grad der Zahnkorrektur. Einmal festgelegt, fertigen wir das Modell mit der neuen Ausgangssituation sowie die drei notwendigen fineALIGNER Schienen für den folgenden Behandlungsschritt. 

Abgrenzung des fineALIGNER

Die Behandlung eines Patienten mit dem fineALIGNER ist keine Kosmetik, sondern Zahnheilkunde. D.h., dass die Diagnose, die Therapieplanung und die über Monate laufende Behandlung von einem Zahnarzt oder Kieferorthopäden begleitet werden muss, um im Sinne des Patienten eine erfolgreiches Ergebnis zu erzielen. Wir von Lehwald & Fahrenholz distanzieren uns hier in aller Deutlichkeit von den Aligner-Systemen, die auch ohne zahnärztliche oder kieferorthopädische Begleitung angeboten werden und alleine in der Verantwortung eines Patienten liegen. Z.B. können so oft notwendige Expansionsbehandlungen im Vorfeld einer Alignertherapie nicht diagnostiziert und durchgeführt werden, die am Ende zu Lasten des Patienten und des Behandlungserfolges gehen. Der Schutz des Patienten steht bei der Anwendung des fineALIGNER im Mittelpunkt der Abgrenzung, weil eine dauerhafte Kontrolle der Behandlungsschritte durch einen Zahnheilkundler durchgeführt und zu jeder Zeit fachmännisch eingegriffen werden kann. Die vor-Ort-Betreuung durch uns als Fachlabor stellt zudem sicher, dass die Gesundheit des Patienten geschützt wird.

Das fineALIGNER Konzept vereint viele Vorteile. Es baut auf eine enge Zusammenarbeit zwischen Patient, Zahnarzt und Dentallabor. Es legt den Fokus auf die begleitete Behandlung, den kontrollierten Behandlungserfolg und den Schutz des Patienten. Das fineALIGNER Konzept profitiert von der Digitalisierung der Zahnmedizin und der Zahntechnik und setzt auf 3D-visualisierte Therapieplanung. UND: Sie profieren als Zahnarzt von der räumlichen Nähe zu uns und der Garantie, dass die Schienen zu 100% made in Germany sind.

Sie haben noch Fragen? Sprechen Sie uns gerne an.

Ihre ZTM Rainer Lehwald, Stefan Soldin & Max Fahrenholz

Der Lehwald & Fahrenholz-Newsletter

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden und keine News mehr verpassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kreis03_o
Kreis02_o
Kreis01_o

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Wir sind gern für Sie da!

Kreis03_o.png
Kreis02_o.png
Kreis01_o.png

Immer auf dem neusten Stand

Newsletteranmeldung